Astrid
Astrid PR & Marketing Managerin

Berlin leuchtet

ellington-hotel-berlin-leuchtet2Kaum ein Event zieht im Herbst so viele Besucher nach Berlin, wie das Lichterfest „Berlin leuchtet“, das in diesem Jahr vom 30. September bis zum 16. Oktober stattfand und unzählige Gebäude in der Hauptstadt in neuem Licht erstrahlen ließ.

Die diesjährige Ausgabe stand unter dem Motto „Licht verbindet“ und präsentierte rund 70 Lichtinstallationen, darunter einige besonders spektakuläre Illuminationen. So bettete der Künstler Enrico Verworner den Berliner Dom in Wolken, die Künstlergruppe RE:SORB bestrahlte die Mall of Berlin mit einer 3D Mapping Show und in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche erzeugte Alfred Walski einzigartige Lichtskulpturen.

ellington-hotel-berlin-leuchtet1

Weitere Hotspots für alle Lichter-Fans waren der Ernst-Reuter-Platz, der Potsdamer Platz und das Spreeufer zwischen Haus der Kulturen der Welt und Washingtonplatz sowie zwischen Jannowitzbrücke und Bodemuseum. Die meisten llluminationen konnten täglich zwischen 19:30 und 24:00 Uhr besichtigt werden. Darüber hinaus wurden im Rahmen von „Berlin leuchtet“ Events und besondere Attraktionen auf die Beine gestellt.

Auch das ELLINGTON HOTEL BERLIN beteiligte sich in diesem Jahr estmalig an der Farbenpracht und zeigte eine „Regenbogen-Installation“ auf der Fassade (Video).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.