Astrid
Astrid PR & Marketing Managerin

Die Mafia lädt zum Leichenschmaus

Diesen Winter wird es bei uns ganz besonders spannend! Erleben Sie ein authentisch-italienisches Dinner der etwas anderen Art: Ganz im Stil von „Der Pate“ oder „GoodFellas“ tauchen Sie mit Italienischer Feinkost, Wein und südländischem Temperament einen Abend lang in eine andere Welt ein.

„Um dem Ableben des großen Bosses Don die entsprechende Ehre zu erweisen, bitten die Mafia-Clans, also „la famiglia“, zu Tisch und Gedenken des alten Herrn. Nicht jedoch ohne Hintergedanken! Und es sei an dieser Stelle bereits verraten – der alte Don ist nicht der einzige Tote, den es bei diesem unterhaltsamen Stell-Dich-Ein zu betrauern gilt. Der letzte Gang des Don bedeutet für die Gäste und die Clan-Mitglieder, den Beginn eines auf den Abend abgestimmten, fulminanten 4-Gänge-Menüs, um welches herum sich eine spannende wie actionreiche Story entwickelt. Eingebunden als Kleinkriminelle mit Hang zum Kulinarischen erleben unsere Gäste ein improvisiertes Kriminal-Dinner der Extraklasse. In Interaktion mit den Gästen entwickelt das Paternoster-Ensemble eine Story, die einmalig ist und bleibt, da nicht nur die Spieler, sondern auch die Gäste Gestalter eines gar gruseligen Geheimnisses werden.“ *

Das live Improtheater „Paternoster“ bietet mit spannungsgeladener Schauspiel- und Improvisationskunst unvergessliche Unterhaltung. „Wer ist der Mörder?“, „Wer hat ein Motiv?“ und „Wie ist es geschehen?“ sind einige der Fragen, die Sie sich bei dem Verzehr des hervorragenden italienischen vier-Gänge-Menüs unseres Küchenchefs Florian Glauert stellen werden. Zusammen mit den anderen Gästen wird ermittelt, es werden Spuren und Beweise gesammelt, um den Täter ausfindig zu machen und den Fall zu lösen. Ob der Fall aufgeklärt wird oder für immer ein unbeantwortetes Rätsel bleibt, liegt an Ihnen – garantieren können wir nur ein fabelhaftes Abendessen. Neben „Carpaccio vom Weideochsen mit Cipriani Sauce, Rucola und Parmesan“, bietet das vier-Gänge-Menü eine „weiße Tomatensuppe mit Basilikum-Öl und Focaccia“, gefolgt vom Hauptgericht: „Zitronenhuhn mit Pecorino Ravioli, Fenchel, Oliven und Thymiansauce“ und abgerundet mit dem köstlichen Dessert „Geeister Latte Macchiato mit Mandelschaum und Schokoladen-Biscotti“. Selbstverständlich gibt es auch eine eben so leckere vegan/vegetarische Variante. Wenn das mal keinen Appetit macht!

Das Kriminaldinner findet am 01., 08., 09., 15., 16., 29.12.2016 im ELLINGTON HOTEL BERLIN statt. Die Termine im Jahr 2017 finden Sie hier.

Tickets gibt es zum „Basic-Tarif“ für EUR 79,00 pro Person, inklusive Vier-Gänge-Menü und Sektempfang, oder zum „all inclusive Tarif“ für EUR 107,00 pro Person, inklusive Sektempfang, Vier-Gänge-Menü und Getränkepauschale für Prosecco, Bier, Rot- und Weißwein, alkoholfreie Getränke und Kaffee soviel das Herz begehrt.

Wenn Sie auf den Geschmack gekommen sind, können Sie schon jetzt Ihre Tickets online auf: www.improtheater-paternoster.de oder an der Rezeption des ELLINGTON HOTEL reservieren.

Wir freuen uns auf einen unvergesslichen Abend mit Ihnen!

 

*Quelle: www.improtheater-paternoster.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.