Astrid
Astrid PR & Marketing Managerin

Eine kulinarische Reise durch die Geschichte

Seit seiner Eröffnung 2007 hat sich das ELLINGTON HOTEL BERLIN in der Nürnberger Straße zu einer der Top-Adressen in der City West entwickelt. Zum 10. Geburtstag unseres Hauses haben wir uns eine ganze Menge einfallen lassen. Auch in kulinarischer Hinsicht soll das Jubiläum begangen werden – schließlich ist unser hervorragendes Restaurant DUKE ein wichtiger Anziehungspunkt für Touristen und Berliner gleichermaßen.

Mit einem Zehn-Gänge-Menü blickt Küchenchef Florian Glauert deshalb in diesem Monat in die „Vergangenheit“, die „Gegenwart“ und die „Zukunft“ unseres Hauses. Der Blick zurück beschert den Gästen unter anderem „Rücken und Schulter vom Reh mit Kohlrabi, Mispeln und Holunderblüten“ oder eine „Berliner Weiße Hefe Eiscrème mit Himbeeren, weißem Schaum, Weizenkaramell und Muscovado Zucker“. Damit nimmt der Küchenchef Bezug auf die fast 90-jährige, wechselvolle Geschichte unseres Hauses, des legendären Femina-Palastes.

Zentrum des Gebäudes war seit der Fertigstellung der prächtige Ballsaal, um den sich viele kleinere Vergnügungsstätten reihten und der sich in den 30er Jahren zu einer Hochburg des Swings entwickelte. Auch nach dem Krieg eroberten die Vergnügungssuchenden zumindest einen Teil des Gebäudes zurück und trafen sich unter anderem im legendären Jazzclub Badewanne. Dort begeisterte nicht zuletzt Duke Ellington die Gäste mit seiner Musik.

Mit der Eröffnung des ELLINGTON HOTEL BERLIN zog nach langjährigem Leerstand endlich wieder Leben in das denkmalgeschützte Gebäude ein. Der erfolgreichen Gegenwart widmet Küchenchef Glauert in seinem Jubiläums-Menü unter anderem „Marinierte Wassermelone mit Ziegenkäse, marokkanischer Minze und geräucherter Paprika“  sowie „Rostocker Forelle mit Adretta Kartoffeln, Fromage Blanc, Gartenkräutern und Leinöl-Emulsion“.

In die Zukunft zu schauen ist zwar fast unmöglich, dennoch wagt unser Küchenteam mit dem einmaligen Zehn-Gänge-Menü im Restaurant DUKE auch dieses Experiment. Serviert wird etwa „Lauwarmes Tatar vom Hummer – Chanel No. 5“ und als krönender Abschluss „Primm’s Royal Champagner Sorbet mit Mandarinen Verjus, Kräutern, Erdbeeren, Gin und Gurke“. Eines wissen wir sicher: wer das probiert hat, kommt ganz bestimmt zurück ins ELLINGTON HOTEL.

Reservierungen: contact@duke-restaurant.com oder +49 (0)30 68 315-4000

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.