Herzlich willkommen im ELLINGTON HOTEL BERLIN
Astrid
Astrid PR & Marketing Managerin

Bock auf Block?

Wer schreibt, der bleibt, hieß es schon immer. Dieses Sprichwort ist angesichts des Blogger-Hypes aktueller denn je. Einer bloggt übers Essen, ein anderer über Mode oder Musik. Auch Lifestylethemen , Kiezgeschichten oder Storys aus dem eigenen Leben sind allerseits beliebt. Wer vielseitig interessiert ist, kann als Leser leicht den Überblick verlieren.

Wir wollen nicht entweder-oder, wir lieben es vielseitig und abwechslungsreich. Bunt wie Berlin! 

Deshalb bietet der ELLINGTON HOTEL-Blog zukünftig ein Potpourri der verschieden Themen: Geschichten aus und über Berlin – brandaktuell oder spannend historisch. Kulinarische Leckerbissen, Tipps vom Küchenchef persönlich und verführerische Cocktail-Rezepte. Musikalisch abgeschmeckt mit Hintergrund-Geschichten und Empfehlungen zum Thema Jazz. Verantstaltungstipps und Ausgeh-Geheimnisse stehen bei unserem Blog genauso auf dem Plan wie Berichte über Events und Ereignisse. Schließlich ist viel los in der Stadt und auch immer wieder in unserem Hotel.

Ausstellungen, Konzerte, Galas, Modenschauen… Ein wenig Hotelgeschichte(n) darf da natürlich nicht fehlen. Immerhin logiert man im ELLINGTON in einem altehrwürdigen Haus. Hier arbeiten an den unterschiedlichsten Stellen die interessantesten Menschen. Rund um die Uhr und von Herzen dafür, dass sich die Gäste wohl fühlen. Apropos Gäste, auch da gibt es sicher einiges Spannendes zu erfahren. Porträts von Künstlern, die bei uns auftreten und Prominenten, die uns besuchen, wollen wir unseren Lesern nicht vorenthalten. Immerhin gaben sich in unserem Haus schon Größen wie David Bowie, Louis Armstrong, Ella Fitzgerald, Mick Jagger, Liza Minelli oder Hildegard Knef die Klinke in die Hand. Man darf also gespannt sein.

Für Genießer, Geschichtsinteressierte, Stadtflaneure und natürlich unsere Gäste. Viel Spaß bei der Lektüre….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.