Brand Campus
Brand Campus

August ist Hummer-Zeit

Im August dreht sich im Restaurant DUKE alles um den Hummer. Dazu haben Chefkoch Florian Glauert und sein Team ein ganz besonderes Vier-Gänge-Monatsmenü entwickelt, das die Delikatesse modern interpr

etiert. Die Bandbreite reicht von der Lobster Poke Bowl mit Edamame, Algen und Soja bis zum halben Hummer mit geräuchertem Urkorn-Risotto. Das komplette Menü ist den ganzen Monat immer von Montag bis Samstag für EUR 79,00 pro Person erhältlich.

Wer bei allem Genuss das Tierwohl nicht vernachlässigen möchte, kann sich ebenfalls entspannt zurücklehnen. Um auf das umstrittene Töten des Tieres in kochendem Wasser zu verzichten, setzt das DUKE komplett auf die moderne High-Pressure-Methode. Hierbei werden die frisch und nachhaltig gefangenen Hummer kurz nach dem Fang mittels Hochdruck innerhalb von Sekunden getötet und sofort im Anschluss verpackt und tiefgefroren. So muss kein lebendes Tier mehr die Strapazen eines globalen Transports antreten.

Beim High Pressure-Verfahren müssen – im Vergleich zum vor Ort gekochten Hummer – dennoch keine Abstriche in Sachen Geschmack und Qualität gemacht werden. Eher im Gegenteil: Während lebendig verschiffte und in Küchen oder Aquarien teils wochenlang verwahrte Hummer sich quasi „von innen heraus auffressen“ und schließlich kaum noch Fleisch unter dem Panzer haben, landen HP-Hummer in echter fangfrischer Qualität auf dem Tellerdes Gastes.

Auch die Tatsache, dass sich mittels High Pressure-Verfahren das rohe Fleisch unproblematisch aus Panzer und Scheren lösen lässt, ist ein großer Vorteil für die Gastronomie und wird auch im DUKE geschätzt. Sie möchten Hummer ohne schlechtes Gewissen genießen?

Das Restaurant im ELLINGTON HOTEL BERLIN freut sich auf Ihren Besuch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.